Startseite
Startseite
Impressum

Eine feste Institution mit vielen Säulen

Die Naturheilpraxis Claus Anton Mayer in Ulm

Finden Sie zur gesunden Mitte - in Ulms Neuer Mitte: Zentral gelegen, direkt über der Löwenapotheke (Ulms homöopathischer Zentralapotheke), erwartet Sie die Naturheilpraxis Claus Anton Mayer. Seit über einem Jahrzehnt ist diese Naturheilpraxis eine feste Institution in der Region. Neben bewährten Heilmethoden sind neuartige Therapieverfahren zu meinem Markenzeichen geworden.

Ein kleiner Film über mich und meine Praxis

Modernste Therapieverfahren - regional einzigartig

Dazu gehört z. B. die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht, die im Jahr 2009 durch einen Bericht in Stern TV für landesweite Furore gesorgt hat. Meine Praxis ist die erste in der Ulmer Region, der diese Art der Schmerztherapie anbietet. Durch eine Schmerzpunktpressur, kombiniert mit speziellen Bewegungsübungen, können Schmerzen schon nach der ersten Behandlung merklich reduziert werden.

Den Bedürfnissen der Zeit entspricht auch das Ernährungssteuerungsprofil. Mithilfe einer Blutbildanalyse werden für den Patienten passende bzw. verträgliche Nahrungsmittel ermittelt, um Gewichtsprobleme zu lösen und Allergien, Migräne, Ekzeme usw. zu lindern. Auf Wunsch begleiteten regionale Bewegungsexperten das Programm mit praxisbezogenen Workouts. Für Erfolg auf ganz(heitlich)er Linie.

Ursachenlösung statt Symptombekämpfung

Den Schwerpunkt meiner Arbeit sehe ich in der Ursachenforschung. Ob bei akuten oder chronischen Krankheitsfällen - wenn die diagnostischen Verfahren nicht ausreichen, um zum Kern einer Krankheit vorzudringen, versuche ich u. a. durch Meridianstrommessungen, Augendiagnose, Kinesiologie, ganzheitlicher Labordiagnostik sowie Gesprächstherapien des Übels Wurzel ans Tageslicht zu bringen.

Je nach Beschwerden kommen nun verschiedene Entgiftungs-Ausleitungsverfahren, Injektoakupunktur, Sauerstoff-Ozontherapie, spagyrische und homöopathische Präparate, Massagen und klassische Naturheilverfahren wie Schröpfen, Blutegel etc. zum Einsatz.

Unabhängig davon, wie die Krankheit benannt wird, ist es mir ein wichtiges Anliegen, die Ungleichgewichte des Körpers allgemein wieder ins Lot zu bringen und somit langfristig die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Dies gilt übrigens auch bei schwerwiegenden oder chronischen Erkrankungen. Durch naturheilkundliche Anwendungen können z. B. Medikamente schneller ausgeleitet werden, die Nebenwirkungen einer Chemotherapie reduziert und die Entgiftungsorgane unterstützt werden. Eine Verbindung von schulmedizinischen und naturheilkundlichen Maßnahmen ist also in jedem Fall sinnvoll.

Schöpfen Sie aus der Vielfalt natürlicher Therapien - für individuelles Wohlbefinden!


Laufend aktuelle Beiträge, Hinweise und Inspirationen auf meiner Seite bei Facebook